örtliche gastronomische Spezialitäten
Other languages

LE GÂTEAU ARENA : Un gâteau centenaire …

Paulin Arena erfand diesen Kuchen Ende des 19ten Jahrhunderts. Der Kuchen wurde zuerst nach dem russischen Fluss Neva in Saint Petersburg genannt. Im Jahr 1908 erhielt der Kuchen der „Grand Prix“ bei dem nationalen Wettbewerb für  Feinbäckerei. Von der Zeit an wurde der Kuchen „Gâteau ARENA „ (Name des Erfinders) genannt. Dieser Kuchen besteht aus geriebenen Mandeln, Eischnee, Zucker, Mehl und Butter. Er begründet im Laufe der Jahre einen guten Ruf. Jean Michel ARENA ist der letzte Konditor der Dynastie. Er hat vom 1964 bis 1978 bei dem Familienbetrieb gearbeitet: „Zwei Vormittage pro Woche waren zur Herstellung dieses Kuchens gewidmet. Bei Feiertagen und den Ostensions  backten wir nur diesen Kuchen!“ „Die Mutter schickten diesen Kuchen ihren Söhnen, die in Algeria berufen wurden“.

Fabrice FAURE hat seit einigen Jahren das hundertjährige Rezept  übernommen. Mann kann noch heute den „Gâteau ARENA „ bei der Konditorei Faure kaufen.  

Pâtisserie Faure
23 rue Lucien Dumas
87200 Saint-Junien
Tél : 05 55 02 04 35

 


 

LE CYRANO

Diese Süßigkeit  wurde von François BOURSIER im Jahr 1970 erfunden. Sie wurde nach der Theaterfigur Cyrano de Bergerac genannt. Der berühmte Schauspieler Jean PIAT, der sich in Saint-Junien niedergelassen hatte,  hatte zurzeit Cyrano de Bergerac gespielt. Im Jahr 1996 übernahm Jean AZOUZ die Konditorei und das Rezept. Die „Cyrano“ erhielt zwei Mal die Silbermedaille bei dem Wettbewerb „Saveurs du Limousin „ im Jahr 1999 und 2001.

Die Cyrano ist eine Backpflaume, die in einen  Likör eingeweicht wird. Danach wird sie mit Nougat gefüllt und mit Schokolade überzogen.

Pâtisserie Cyrano
9 place Guy Môquet
87200 Saint-Junien
Tél : 05 55 02 12 14

 


 

AUTRES PLAISIRS SUCRES

 

Le Treipaïs

Dieses Wort bedeutet „Drei Länder“ im Okzitanisch. Diese regionale Spezialität wurde von dem regionalen Verein der Konditoren in Limousin erfunden. Dieser köstliche Kuchen besteht aus einem knusprigen  Teig, einem Schokoladenschaum „Manjari“, einem Schokoladenbiskuit, einer Esskastaniencreme und auf den Seiten einem Nussbiskuit. 

Sie können diesen Kuchen in folgenden Konditoreien finden:

Pâtisserie Faure
Rue Lucien Dumas
87200 Saint-Junien
Tél : 05 55 02 04 35

La Rose sur le gâteau
7 Rue Gabriel Péri
87200 Saint-Junien
Tél : 05 55 02 14 06

 

 

 

Le Burgou

Dieser reine Butter Kuchen wurde von Konditoren der Haute-Vienne erfunden. Dieser Kuchen besteht aus Kastanie und Honig. Er war der Lieblingskuchen  eines  des größten Räubers in Limousin, der Burgou hieß.

Man kann diesen Kuchen in folgender Konditorei kaufen:  

 

Pâtisserie Faure
Rue Lucien Dumas
87200 Saint-Junien
Tél : 05 55 02 04 35

La Rose sur le gâteau
7 Rue Gabriel Péri
87200 Saint-Junien
Tél : 05 55 02 14 06

 

 

 

La P'tite Occitanie
Endecken Sie la P'tite Occitanie!
Dominique et Julien verkaufen regionale Spezialitäten aus Perigord und Limousin: Lebensmittel, Ledergürtel, Porzellan

10 place Deffuas
87200 Saint-Junien